IPhone Mockup
Photo by David Dvořáček / Unsplash

In der Vergangenheit hat Facebook des Öfteren versucht QR-Code-ähnliche Features für Instagram und Facebook zu realisieren – bisher jedoch mit wenig Erfolg.

Die meisten Vorgänger sind daran gescheitert, dass der Scan nur über die jeweilige App funktionierte. Nun wurde aber für jede Facebook Page ein Code entwickelt, der sich mit jeglichen Scan- oder Kamera-Apps für iOS und Android lesen lässt.

Ganz genau: für jede Facebook Page! Dabei ist es egal, ob man einen Business Manager- oder Privat-Account nutzt. Über das eigene Profil gelangt man auf den Button „Seiteninfos bearbeiten“. Relativ weit unten erscheint dann der QR-Code. Der Zugriff besteht nicht nur digital – es besteht nämlich auch die Möglichkeit zum Drucken. Ein letzter Hinweis: Der QR-Code deiner Seite lässt sich nur über einen Computer einsehen; Smartphones bleiben hier außen vor.

Mit dem neuen Feature erleichtert Facebook die Erstellung eines QR-Codes und damit den Weg schnell und einfach auf das eigene Profil zu gelangen. Ob es künftig auch eine solche Funktion für Instagram geben wird, steht noch aus.