Photo by YouTube

Immer mehr YouTuber steigen auf TikTok um, um dies zu verhindern, arbeitet YouTube gerade an dem TikTok-Rivalen-Feature Shorts.

Den Berichten zufolge wird Shorts innerhalb der regulären YouTube-App eingebettet und einen Feed mit kurzen Videos enthalten, die von den YouTubern gepostet wurden. Youtube ist hier dank des Vorrats an lizensierter Musik, die die User als Backing-Tracks in ihren Videos nutzen können, gegenüber TikTok klar im Vorteil.

Das Feature soll Ende 2020 eingeführt werden, aufgrund der aktuellen Corona-Situation und Dynamik wird auf Hochtouren an einem frühen Release gearbeitet.