Photo by Phu Dinh / Unsplash

Ab sofort gibt es im Messenger weltweit eine neue Shopping-Funktion: WhatsApp-Warenkorb.

Um ihn nutzen zu können, benötigen Unternehmen einen WhatsApp-Business-Account. In dem Account müssen die Nutzer einen Katalog einrichten. Nutzer sehen dann, soweit sie den Whatsapp-Kontakt des Unternehmens haben, in der oberen Leiste neben dem Telefon-Symbol einen Laden-Icon, welches sie zum Katalog des Shops führt.

Kunden können den Katalog durchstöbern, mehrere Produkte auswählen und die Bestellung als eine einzige Nachricht an das Unternehmen senden. Für Unternehmen wird es damit einfacher Bestellungen nachzuverfolgen, Anfragen von Kunden zu managen und Verkäufe abzuschließen – ohne mehrmals hin und her zu schreiben.

Der Kauf funktioniert momentan noch nicht in der App, allerdings will WhatsApp zukünftig eine eigene Bezahl-Funktion anbieten. So wird WhatsApp-Pay neben Indien nun auch seit Mitte des Jahres bereits in Brasilien getestet.