Neuigkeiten von Spotify: Künstler können auf der Streaming-Plattform Spenden sammeln. Der Zugang zum Fundraising erfolgt über einen "Get-Started"-Link oben im Dashboard von Spotify for Artists. Nachdem ein Link zur Förderungsseite bei Spotify hinterlegt wurde, erscheint im Profil ein Feld mit dem Spendenaufruf, den die Fans sehen können. Das Tool kann der Künstler für sich selbst nutzen, für andere Künstler einsetzen oder auch für andere Initiativen. Verifizierte Crowdfunding-Plattformen sind derzeit Cash App, GoFundMe und PayPal – Spotify arbeitet daran, weitere Partner wie Patreon oder Kickstarter ins Boot zu holen.

Das Fundraising kann außerdem im Profil zusätzlich zum Artist's Pick hervorgehoben werden.

Das Tool soll kein kurzfristiges Feature sein, sondern nach der momentanen Covid-19-Pandemie bestehen bleiben. Da Spotify diese Aktion aufgrund der Dringlichkeit ins Leben gerufen hat, wird darauf hingewiesen, dass noch an Feinheiten gearbeitet wird und das Tool stetig weiterentwickelt und perfektioniert werden soll.

Eine schöne Option für Fans, um Künstler in dieser Krise aktiv zu unterstützen.