Photo by Tim Umphreys / Unsplash

Seit 2019 gibt es die Möglichkeit Spotify über Siri zu steuern. Zuvor war die Sprachsteuerung lediglich für Apples Hausmarke Apple Music verfügbar. Um das Feature zu nutzen, wird mindestens das Betriebssystem iOS 13 benötigt und funktioniert mit iPhone, iPad oder iPad touch.

Damit Siri auf Sprachbefehle für Spotify reagiert, muss der Nutzer den Befehl mit “Hey, Siri” beginnen und mit “auf Spotify” beenden. Befehle können die Lautstärke regeln, Songs überspringen und wiederholen, die Wiedergabe starten und pausieren, bestimmte Inhalte wie Songs, Künstler, Alben, Playlisten, Podcasts abspielen und fragen, welches Lied gerade wiedergegeben wird. Ein Befehl könnte dann wie folgt aussehen “Hey Siri, bitte spiele die Playliste XY auf Spotify”.

Jane Manchun Wong hat kürzlich einen Spotify Code entdeckt, der vermuten lässt, dass Spotify an der Sprachaktivierung mit “Hey Spotify” arbeitet, dabei muss die App jedoch bereits geöffnet sein. Wann das Feature ausgerollt wird, steht noch nicht fest.