Nachdem TikTok einen Tag zuvor eine Spendenfunktion eingeführt hat, zieht Instagram nach. Die Nutzung von Instagram-Live hat während der Pandemie stark zugenommen. Diese Zunahme hat sich Instagram zu Nutze gemacht. Der Spenden-Sticker war zuvor zwar schon für Instagram-Stories verfügbar, nun kann der Sticker für ein Spendenmarathon-Erlebnis auch in den Live-Stories verwendet werden. Dabei hat Instagram gegenüber TikTok einen Trumpf im Ärmel: Die Plattform bietet die Spendenfunktion für über eine Million gemeinnütziger Organisationen an. TikTok unterstützt bei der Einführung lediglich ein paar wenige Wohltätigkeitsorganisationen.

Wenn die Übertragung der Live-Story beginnt, wird in Echtzeit angezeigt, wie viele Personen die Spendenaktion unterstützen und wie hoch der gesammelte Geldbetrag ist.