How a flower grows.
Photo by Edward Howell / Unsplash

Wie Facebook bekannt gab, wird Analytics nur noch bis zum 30. Juni 2021 verfügbar sein. Zuletzt gab es bereits Einschränkungen im Rahmen neuer europäischer Datenschutzverordnungen, nun wird Facebook Analytics ganz verschwinden.

Bis zur Abschaffung von Analytics können Insights weiterhin eingesehen und als CSV-Datei exportiert werden. Stattdessen verweist Facebook auf weitere, bereits bestehende Tools:

  • In der Facebook Business Suite sind Insights zur Audience, dem Content und Trends weiterhin erhältlich.
  • Der Ads Manager bietet auch weiterhin den Überblick zu Resultaten aus Kampagnen.
  • Im Events Manager lassen sich Daten (Events), die durch Pixel oder die Conversions API an Facebook übermittelt wurden, einsehen und auswerten.

Ein Tool, das Analytics ab Juli ablöst und als Hub fungiert, ist scheinbar nicht geplant. Ob es künftig nicht doch noch eine Lösung gibt, einen Überblick über die Insights der Plattform zu erhalten, bleibt abzuwarten.