Steaming the music
Photo by Nicolas LB / Unsplash

Instagram verfügt über einen “Stories About You”-Bereich. Dieser Bereich gibt einen gesonderten Überblick zu den Story-Markierungen des Nutzers. Dieses Feature ist bisher nur für Business- und Creator-Profile ausgerollt. Die Trennung erfolgt in der App direkt im Aktivität-Tab, zu finden über das ❤. So gehen Story-Erwähnung nicht unter und können für den eigenen Content genutzt werden.

Wann das Feature für alle Profile zur Verfügung stehen wird, steht zurzeit noch im Raum.

In diesem Zuge gab es kürzlich ein weitere gute Ergänzung, die Matt Navarra entdeckt hat. Story-Erwähnungen können nun ganz einfach in den eigenen Stories widergespiegelt werden. Die Funktion ist ein wenig versteckt. So gelangst du zu der Funktion:

  • Gehe in deinem Account auf Story-Modus.

  • Wähle den Punkt Gestalten aus.

  • Hier findest du mehrere Menüpunkte. Neben Gestalten, Shoutouts, GIFs und weiteren ist jetzt auch der Menüpunkt Erwähnungen über ein @-Zeichen zu sehen. Nachdem du das @-Zeichen ausgewählt hast, findest du oben den Button Alle ansehen – hierüber gelangst du zu einer Übersicht, die dir alle Erwähnungen anzeigt. Durch einfaches Antippen der jeweiligen Story-Erwähnung, kannst du deine Auswahl mit dem @-Zeichen noch einmal bestätigen und deiner Story noch den letzten Schliff verleihen.

Auch dieses Feature ist bisher lediglich für Business- und Creator-Profile zugänglich.