Die Wahl des richtigen Zeitpunktes für einen Post wird häufig unterschätzt. Beiträge werden unter Umständen nicht gelesen oder nicht gesehen, weil neue Beiträge diese in der Timeline verdrängen und der User gerade nicht aktiv ist. Um eine größere Reichweite zu erzielen und ein passendes Timing zu finden, kann in Zukunft auf eine neue Funktion von Facebook zurückgegriffen werden. Neben der benutzerdefinierten Einstellung der Posting-Zeit gibt es laut Matt Navara auf Facebook bald die zusätzliche Option, sich einen Vorschlag zur optimalen Zeit ausspielen zu lassen und diesen auszuwählen. Facebook stützt sich bei den Vorschlägen auf die Aktivität der Fans aus der vorangegangenen Woche.

Diese Funktion befindet sich aktuell in der Testphase. Wann das Ganze ausgerollt wird, steht noch nicht fest.